Montag, 7. Juli 2008

gefüllte Blätterteigtaschen


1-2 Zwiebeln
in Stücke schneiden
Gemüse nach Geschmack und Vorrat

klein schneiden
Öl
Zwiebel darin glasig andünsten
300g Hackfleisch
zugeben und mitbraten

Gemüse mit in die Pfanne geben und mitbraten
ca 1/2 Tube Tomatenmark

in die Pfanne geben
Salz, Pfeffer, Chili
Gebratenes damit würzen

ein wenig Wasser hinzugeben, nur so viel, das sich das Tomatenmark auflösen kann, etwas abkühlen lassen
Blätterteig
TK oder frisch

ausbreiten und in Quadrate schneiden, mit der Hack-Gemüse-Masse füllen, zuklappen und zusammendrücken
Reibekäse
Blätterteig leicht damit bestreuen und bei 175° backen bis der Blätterteig aufgegangen ist

Lecker dazu schmeckt Salat. Ein einfaches Gericht, dass sich gut zur Resteverwertung eignet

1 Kommentar:

restaurant heidelberg hat gesagt…

wow! es klingt so lecker! vielen Dank für dieses Rezept!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...