Sonntag, 30. November 2008

Orangenplätzchen


100g Mehl

40g Puderzucker

1 Pck Vanillezucker

1/2 Pck Orangenschale

1 Prise Salz

2 Eigelb

60g Magarine
alles zu einem Teig verarbeiten

abdecken und ca 30min in den Kühlschrank stellen

walnußgroße Kugeln formen auf ein Blech und platt drücken

ca 10-15min bei 200° backen
Kuvertüre
schmelzen und die Plätzchen mit einer Gabel leicht eintauchen und auf Backpapier oder einem Kuchengitter trocknen lassen

1 Kommentar:

woszumessn hat gesagt…

Salut:)

Die Kekschen sind voll lecker und waren dazu total einfach! Danke für das tolle Rezept :D

Liebe Grüße,
Sabine =)

PS: Bei mir sah das dann so aus:
http://woszumessn.blogspot.de/2013/12/orangentaler-newbies-aufm-platzerlteller.html

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...