Sonntag, 7. Dezember 2008

Pancakes

Eigentlich sollte es heute morgen Blinis geben. Aber da diese fast eine Stunde zur Zubereitung brauchen und wir schon großen Hunger hatten, habe ich stattdessen Pancakes gemacht. "Geklaut" habe ich das Rezept bei chaoskitchen
150g Mehl,

2 TL Backpulver,

1 Msp Salz,

2 Pck Vanillezucker,

3 EL Zucker
in einer Schüssel vermischen
200ml Milch,

3 El ÖL

1 Ei
in einer anderen Schüssel verrühren

Mehl- und Milchmischung verrühren und kurz gehen lassen,
in einer Pfanne ausbacken

Gegessen wurden die Pancakes natürlich mit Ahornsirup, wie es sich gehört

Kommentare:

Food is just a 4-letter word hat gesagt…

Zum Frühstück? Dann komme ich vorbei und bringe Kaffee mit. :D

Denver hat gesagt…

Ich komme auch vorbei;-) Der Pancakes-Stapel sieht zum Anbeißen aus!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...