Mittwoch, 22. April 2009

gratinierte Champignon-Toasts

Mal wieder ein Gericht der Kategorie super schnell und super einfach. Ich habe es schon vor längerem in einem Kochbuch entdeckt und mich heute beim einkaufen wieder daran erinnert, als mein Blick auf die tollen Champignons gefallen ist. Da ich heute nach einem langen Unitag keine Lust mehr hatte, auch noch lange in der Küche zu stehen, kam mir die Idee ganz gelegen.
Ein ideales leichtes Gericht vor allem auch für die wärmeren Tage.

Für 2 Personen:
1 Zwiebel
klein Würfeln
OlivenölZwiebeln in etwas Öl andünsten bis sie leicht braun werden
500g Champignons
putzen, je nach Größe halbieren oder vierteln und zu den Zwiebeln geben, kurz mitbraten
2 EL Schmand oder Creme Fraiche

in die Pfanne geben und verrühren, mit
Salz, Pfeffer
würzen und abschmecken
2-4 Scheiben Brot
toasten, danach auf ein Backblech legen

Champignons auf die Brotscheiben geben
Fetawürfel oder Parmesan

über die Champignons streuen und im Backofen (ca 175°, wenn möglich mit der Grillfunktion) einige Minuten gratinieren bis der Käse eine schöne Farbe angenommen hat
Dazu passt gut ein Salat. Wer es gerne mag, kann auch Speckwürfel dazu geben.

Kommentare:

Denver hat gesagt…

Ich liebe solche leckeren Blitzgerichte. Muss ich mir unbedingt merken, für Tage an denen es mal schnell gehen muss.

Melanie hat gesagt…

Das muss ich mir auch merken, klingt sehr lecker und einfach!

Katy hat gesagt…

seeeehr lecker :))

Anonym hat gesagt…

Morgen werden die Zutaten dafür eingekauft! Ich bin schon ganz gespannt, aber das kann eigentlich nur gut schmecken. :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...