Sonntag, 5. Juli 2009

Beerenkorb


250g Magarine
mit
250g Zucker
verrühren bis sich der Zucker gelöst hat
1 Prise Salz
dazu geben
4 Eier
nach und nach unterrühren
abgeriebene Schale einer Zitrone

unterrühren
500g Mehl
mit
1 Pck Backpulver

mischen
1/8l Milch
abwechselnd mit dem Mehl unter die Magarine-Ei-Mischung rühren

Teig in eine gefettete Kastenform geben und im vorgeheizten Backofen

bei 175° je nach Backform ca. 60min backen

Kuchen abkühlen lassen
500g Quark
in eine Schüssel geben
1 El Zitronensaft
und
1-2 Päckchen Vanillezucker
unterrühren und abschmecken
Beeren nach belieben
waschen und abtrocknen lassen

Kuchen 1 cm vom Rand entfernt einschneiden und aushöhlen

Quarkmasse einfüllen und glatt streichen

Beeren darauf verteilen

Wer mag kann über die Beeren noch Tortenguss geben

Kommentare:

Prinzessin Pixel hat gesagt…

sieht echt lecker aus :)

Glamerous hat gesagt…

Hmmmm, das sieht echt lecker aus und ist eine schöne Idee!

Christina hat gesagt…

Steht schon auf meiner Nachback-Liste - der sieht ja vielleicht lecker aus! Vielen lieben Dank für das Rezept!!

Denver hat gesagt…

Die Idee finde ich auch toll!

Dinkelhexe hat gesagt…

Prima, den werde ich demnächst backen bzw. füllen. Danke für den Tipp
Liebe Grüße, Renate

Nicole hat gesagt…

Sieht echt leeeecker aus (=

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...