Mittwoch, 1. Juli 2009

Himbeer-Bananen-Smoothie

Die leckeren Vitaminbomben sind ja derzeit in aller Munde. Und ich muss gestehen, dass ich öfters Probleme habe, im Alltag genug Obst zu essen. Auch wenn ich immer wieder Obst kaufe, komme ich irgendwie nie so wirklich dazu es zu Essen. Da kommt mir die Variante zum trinken gerade recht.
Und wieso immer teuer kaufen, wenn man sie einfach selbst machen kann. Also habe ich mir Smoothies im Glas gekauft und die Flaschen behalten, so dass ich sie in Zukunft auch einfach mit zur Uni nehmen kann.

Für 2 Gläser
125g Himbeeren

2 Bananen
in Scheiben schneiden
1/2 Glas Apfelsaft
zusammen mit dem Obst in ein hohes Gefäß (alternativ auch in den Mixer) geben und pürieren
1 Glas Orangensaft
Smoothie damit auffüllen
etwas Zitronensaft

Smoothie abschmecken

Die Säfte vor dem Zubereiten am besten gut kühlen.

Kommentare:

Denver hat gesagt…

das Foto macht mir richtig Lust mir auch einen Smoothie zu mixen!

Barbara hat gesagt…

Lecker! Ich mag Smootehies ja auch gerne - hab' heute auch einen auf dem Blog. Die Idee, Himbeer-Banane mit Apfelsaft zu mixen, ist gut. Wird bald mal ausprobiert.

Juliane hat gesagt…

Oh das sieht lecker aus. Und dann auch noch gut gekühlt - bei der Hitze ein echter Genuss!

Viele Grüße und schöner Tag noch,
Juliane

kulinaria katastrophalia hat gesagt…

Die Haltbarkeit dieses Getränks reicht doch höchstens BIS zur Uni ;-)

nyla hat gesagt…

Ehrlich gesagt, halten Smoothies sogar nur bis zur Bushaltestelle. Die sind einfach zu lecker, so dass ich nicht widerstehen kann *g*

@Barbara: das ist ja lustig, deine Kombination hört sich auch lecker an

Paddy hat gesagt…

Smoothies schaffen es bei mir nicht mal vom Mixbecher in die Flasche. Sieht toll aus

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...