Donnerstag, 27. August 2009

Cordon Bleu mal anders

Ich bin kein großer Schinkenfan. Es gibt nur wenige Sorten, die mir schmecken. Also habe ich für das Cordon Bleu Serano verwendet. Und da ich schon eine der Hauptzutaten verändert habe, dachte ich mir, warum nicht gleich eine komplett andere Variante zuzubereiten. So wurde auch der Käse in Parmesan und die Paniermehlpanade in eine Kornflakespanade getauscht.

Für 2 Personen
2 Putenschnitzel
sehr dünn ausklopfen
Salz,

Pfeffer,
getrocknete, geriebene
Chili


Schnitzel würzen
2-3 Scheiben Serano
auf die Schnitzel legen
Parmesan am Stück
mit einem Sparschäler Scheiben abschneiden und auf eine Hälfte des Schnitzels legen

Schnitzel zusammenklappen
4-6 El Kornflakes
zerkrümeln
2 Eier
verquierlen
etwas Mehl
Schnitzel erst im Mehl, dann in den Eiern und zum Schluss in den Kornflakes wenden und so panieren
Öl
Schnitzel bei mittlerer Hitze anbraten (vorsicht, Panade verbrennt leicht)

1 Kommentar:

Buntköchin hat gesagt…

Hört sich nach einer schönen Verwandlung des klassischen Cordon Bleus an. Lecker!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...