Samstag, 3. Oktober 2009

Hähnchenschenkel mit Pommes

An manchen Tagen muss Essen einfach, schnell und fettig sein. So ging es für mich heute mit Hähnchenschenkeln und Pommes auf die Couch, um das Vorabendprogramm genießen. Und da ich alles selbst und frisch zubereitet habe, war das Essen gar nicht mal so fettig wie die Fertigprodukte aus dem Supermarkt oder bei den Kollegen der Fastfoodindustrie.

Für 2-3 Personen:
Pommes:

700-750g Kartoffeln
Schälen und in Stifte schneiden

Stifte in eine Tüte geben
1 EL Öl
mit
1 TL Paprikapulver
in die Tüte geben und gut schütteln, bis sich Öl und Paprika gut verteilt haben

Pommes auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200° ca 20-30min knusprig backen (alle 10min wenden)
Honig-Senf-Marinade:

Senf

Honig
pro Hähnchenschenkel 1 TL Senf und 1 TL Honig miteinander verrühren


Hähnchenschenkel
in eine Auflaufform legen und mit der Marinade bestreichen

im Backofen mit den Pommes 30min backen bis sie goldbraun sind

Hähnchenschenkel alle 10min wenden und mit Marinade einpinseln

Kommentare:

Jacktels Kochbuch hat gesagt…

Hi Nyla,

Lecker und wie immer wunderschön präsentiert. Kompliment

Gruß Jacob

kulinaria katastrophalia hat gesagt…

War denn die Gewürzmischung auch geschmacklich statthaft? ;-)

nyla hat gesagt…

@Jacob: danke für das Kompliment =)

@kulinaria: die Gewürzmischung war einfach, aber sehr lecker

Evi hat gesagt…

sehr nach meinem geschmack. :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...