Dienstag, 18. Mai 2010

Kichererbsen-Gemüse-Pfanne mit Reis

Gestern hat mich die Lust auf Kichererbsen übermannt. Also habe ich meine Kochbücher durchgeblättert und bin in meinem GU-Kochbuch auf ein REzept gestoßen. Ich habe es etwas abgewandelt und dabei entstand dieses leckere Gericht. Weil ich in der direkten Umgebung keine getrockneten Kichererbsen bekomme, habe ich auf Kichererbsen aus der Dose zurückgegriffen. Wer getrocknete verwendet, muss diese (ca 300g) über Nacht einweichen und dann ca 1-1 1/2 Stunden kochen.

Für 2-3 Personen
2 rote Zwiebeln
schälen und vierteln
1-2 Paprika
in kleine Stücke schneiden
1/2 Zucchini
in Scheiben schneiden und diese halbieren
Olivenöl
in eine Pfanne geben und Gemüse anbraten
1 Knoblauchzehe
klein schneiden oder pressen und zum Gemüse geben
1/8L Gemüsebrühe
Gemüse ablöschen
1 Dose Pizzatomaten
zum Gemüse geben
1 Dose Kichererbsen
abgießen, mit Wasser abbrausen und zum Gemüse geben
Salz,

1 Prise Zucker
Soße würzen und ca 10-15min köcheln lassen
Reis
in der Zwischenzeit Reis in reichlich Salzwasser kochen
Basilikum
fein schneiden, zur Soße geben
Cayennepfeffer
Soße abschmecken

Kommentare:

Barbara hat gesagt…

Nochmal Kichererbsen auf den Blogs heute - das könnte ein Zeichen sein, dass ich meine halbverstaubte Dose doch mal erlöse... ;-)

Bei dem Wetter hat man Appetit auf Hülsenfrüchte - schönes Rezept.

m. wolf hat gesagt…

das sieht unblaublich lecker aus. kann kaum erwarten das rezept zu probieren :)

Cherry Blossom hat gesagt…

Mit Kichererbsen kannst Du mich immer locken - lecker sieht das aus

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...