Sonntag, 13. Juni 2010

Fankekse Deutschland

Ich gebe es ja zu, hier im Blog zeigt sich ganz eindeutig ein Fanfieber für die WM. So auch heute pünktlich zum ersten Spiel von Deutschland. Dann heißt es nur noch die Daumen zu drücken.

Für ca 10-12 Stück:
150g brauner Zucker
in eine Schüssel geben
10g oder 1 Pck Vanillezucker
dazugeben
200g Margarine
dazugeben und verrühren
1 Ei
und
1 EL Milch
dazugeben und verrühren
200g Mehl
dazugeben und zu einem (feuchten, klebrigen) Teig verrühren
180g m&m in rot, braun und gelb

unterrühren

mit 2 Esslöffeln Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben (genug Abstand lassen)

im vorgeheizten Backofen bei 175° ca. 10min backen (bis die Ränder leicht brauch werden)
Und wer keine Zementblöcke backen will, wie es meiner Tante passiert ist, sollte die Kekse wirklich früh herausnehmen. Sie müssen zunächst noch sehr weich sein, sie werden beim abkühlen noch fester.

Ich habe die m&m mit Erdnusskern verwendet. Wie sich herausgestellt hat, eine echt leckere Kombination.

1 Kommentar:

Noctua hat gesagt…

Danke für diese tolle Idee! Nächstes WE werde ich sie mit meinem Freund mal testen. (Er mag Fußball, ich mag Kekse...perfekt!^^)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...