Samstag, 23. Oktober 2010

Cookmania meets Gemüseregal: Möhrlinese

Und weils so schön war, geht es heute gleich weiter mit einem tollen Rezept aus dem Gemüseregal: Pasta mit Möhrlinese. Ein Rezept, das seit seiner Veröffentlichung auf meiner to cook Liste steht. Ein wirklich ganz tolles Rezept, sollte man mal ausprobieren.

Für 2 Personen:
Pasta
nach Packungsanleitung kochen und währenddessen die Soße zubereiten
4 kleine Möhren
schälen und in Stücke schneiden
etwas Butter
in einen Topf geben
1 Knoblauchzehein den Topfgeben und leicht anbräunen

Möhren dazu geben und kurz mitdünsten
1 TL Rohrzucker
dazu geben und verrühren
2 TL Tomatenmark
dazu geben und verrühren
1 Dose Pizzatomaten
Möhren ablöschen
1 TL Balsamico
unterrühren
50ml Sahne
unterrühren
gehackte Kräuter
dazugeben und verrühren
etwas Zimt, Salz, Pfeffer

Soße Würzen und abschmecken

Kommentare:

lisa hat gesagt…

Oh, dass ist eine tolle "gemüsige" Pastasauce,genau nach meinem Geschmack. Werde es gleich in meine Rezeptesammlung aufnehmen und baldigst nachkochen. Danke für das tolle Rezept.

Fotogräfin hat gesagt…

Sieht wirklich sehr lecker aus.

Täglich Freude am Kochen hat gesagt…

Was sind Pizzatomaten? Ausehn tut's superlecker.

nyla hat gesagt…

danke für die netten Kommentare =)

@tägliche Freude: Pizzatomaten sind gestückelte Tomaten aus der Dose. Steht so auch auf vielen direkt drauf. Dafür werden meist überreife Tomaten verwendet, also eine gute Alternative für frische Tomaten

Hesting hat gesagt…

Ich finde schon die Partneraktion toll, wieder einen lesenswerten Blog entdeckt.

Sieht wirklich lecker aus, danke Euch beiden für das Rezept.

nyla hat gesagt…

freut mich, dass dir mein blog gefällt und das die Aktion gut ankam. Sie hat uns beiden großen Spaß gemacht und wird sicher wiederholt

Bolli's Kitchen hat gesagt…

bislang habe ich's nur mit Kürbis gemacht, aber mit Möhren, gute Idee!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...