Dienstag, 12. Oktober 2010

Hexenbesen

Bald ist Halloween und ich lieben diesen Tag. Zur Einstimmung habe ich schon mal angefangen die ersten Snacks zu zaubern oder vielleicht doch eher zu hexen *g*
Die Hexenbesen sind eine tolle Suppenbeilage und sehen dazu noch toll aus. Wie bei einer Hexe die ihren Zaubertrank umrührt.

Für ca 20. Stück
1/2 Würfel Hefe
in
150ml warmes Wasser

auflösen
200g Mehl
in eine Schüssel geben
1/2 TL Salz
und
2 EL Öl
dazugeben

die Hefe zum Mehl geben

alles zu einem Teig verkneten, bei Bedarf noch etwas Wasser dazu geben

Teig zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich deutlich vergrößert hat

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten

Teig in 20 Stücke teilen

Teigstücke halbieren

eine Teighälfte zwischen den Händen zu einem Besenstiel rollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen

die andere Teighälfte zu einem Dreieck formen, unten einschneiden und an den Besenstiel anlegen

Hexenbesen im vorgeheizten Backofen bei 200° ca 15min backen


Kommentare:

Franzi hat gesagt…

Also mit meinem Besen rühre ich nie etwas um *g*

Ein schöne Idee ist es aber trotzdem :-D

TheBeautifulSideOfLife hat gesagt…

Tolle Idee :o) Werd ich nachbacken

Fotogräfin hat gesagt…

Lustige und leckere Idee. :)

marswuerm hat gesagt…

Ich hab' die Überschrift überlesen und dachte "uiuiui Katzenpfoten, freaky!" :D

nyla hat gesagt…

danke für die lieben Kommentare =)

@marswuerm: lustig. Mein Mitbewohner dachte auch, ich hätte Hände gebacken *g*

Yvi3009 hat gesagt…

Niedliche Idee :)

Viel Spass an Halloween wünsch ich Dir :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...