Sonntag, 17. Oktober 2010

Obstsalat mit Amaretto

Bei den kälteren Temperaturen braucht man natürlich viele Vitamine, also gab es nach langer Zeit mal wieder einen Obstsalat. Es ist nichts besonderes und total einfach zu machen, aber dennoch total lecker. Als kleines Highlight mache ich immer etwas Amaretto in mein "Dressing". Das gibt dem ganzen eine besondere Note. Sollte man auf jeden Fall mal testen.

Obst nach Lust und
Laune

waschen, schälen, klein schneiden nach Bedarf und in eine Schüssel geben
je nach Obstmenge
1/2 - 1 Orange

auspressen und zum Obst geben
ein Schuss Amaretto

dazu geben und alles vermengen

Und schon ist der Obstsalat fertig.

1 Kommentar:

Asta hat gesagt…

Das sieht alles so yummi aus. ich liebe essensblogs. mir läuft das wasser im mund zusammen. :O

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...