Sonntag, 17. April 2011

gefüllte Zucchini

Ich finde es immer wieder interessant zu sehen, wie sich ein Geschmack über die Jahre verändern kann. Früher haben mir Käse, Zwiebeln, Zucchini, Pilze oder Spinat kein bisschen geschmeckt. Heute gehören Sie zu meinen Lieblingszutaten. Dazu kam es ganz unterschiedlich. Vor ein paar Jahren hatte ich auf einmal total Lust auf gefüllte Champignons, ich weiß nicht einmal wieso. Spinat habe ich nur mal auf Wunsch meines Mitbewohners hin gemacht. Seit ich auf Fleisch verzichte schmecken mir auf einmal Zucchini, Kichererbsen und vieles mehr. Oliven dagegen finde ich von mal zu mal widerlicher, aber wer weiß...

Für 2 Personen
ca.120g Sojaschnetzel
nach Packungsanleitung in etwas Gemüsebrühe einweichen
1 Schalotteschälen, klein schneiden
1 Knoblauchzehe
Schale entfernen
Olivenöl
Schalotte und Knoblauchzehe andünsten

Sojaschnetzel dazu geben und mit anbraten
2 Zucchini
waschen, der Länge nach halbieren und mit einem Löffel ausschaben damit eine Schale entsteht

Zucchinireste klein schneiden und zu den Sojaschnetzel geben
Salz, Pfeffer
würzen
etwas Paprikapulver edelsüß

dazugeben
ca. 100-150ml passierte Tomaten
zu den Sojaschnetzel geben (nach belieben etwas Tomatenmark dazu)
ca. 1 EL gehackte Kräuter
dazugeben

abschmecken

Knoblauchzehe entfernen

Zucchini mit den Sojaschnetzel füllen und in eine Auflaufform legen
geriebener Käse
über die Zucchini streuen

im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 15-20min backen

Die Zucchini schmecken auch ohne Soße lecker. Aber ich hatte nur noch wenig passierte Tomaten übrig, dass es sich für ein anderes Gericht nicht gelohnt hätte. Also habe ich sie mit etwas Frischkäse, Salz, Pfeffer und Kräutern verrührt und mit in die Auflaufform gegeben.
Dazu passt gut: Kartoffeln, Reis, Salat usw.

Kommentare:

The Vegetarian Diaries hat gesagt…

sehr schönes rezept! wenn es bei uns gefülltes gemüse gibt, dann werden neben den zucchinis auch gleich noch ein paar champignons und tomaten gefüllt ;)

lg
the vegetarian diares

Gourmande hat gesagt…

Boah, die sehen echt unglaublich lecker aus, mir läuft gerade das Wasser im Mund zusammen!

das.Sternenkind hat gesagt…

klingt sehr fein :)

mademoiselle. hat gesagt…

Ich hab sie am Freitag ausprobiert und hmm, die waren lecker. (: Da ich noch Zutaten für eine Portion über habe, gibts die heute nochmal. :p

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...