Sonntag, 10. April 2011

Mohn-Pancakes

Nachdem ich dieses Rezept bei sweet trolley entdeckt hatte, musste ich sofort los und Mohn kaufen. Ich liebe Mohn, verwende ihn nur leider viel zu selten. Aber das Bild war einfach zu verführerisch. Also gab es vor kurzem die Zitronen-Mohn-Küchlein und heute morgen endlich auch die Pancakes. Dazu konnte ich endlich mal mein Apfel-Mango-Mark testen. Sehr sehr lecker und nur zu empfehlen.

Für 2 Personen
1 Ei
trennen
1 Prise Salz
zum Eiweiß geben und steif schlagen
10g oder 1 Pck Vanillezucker

zum Eigelb geben
1 EL Zucker
zum Eigelb geben und schaumig rühren
200g Mehl
mit
1 TL Backpulver
mischen und sieben
etwas Milch
Mehl nach und nach, abwechselnd mit der Milch zum Eigelb geben und verrühren
1-2 EL Mohn
unterrühren

Eischnee unterheben
etwas Butter
Pancakes ausbacken

Dazu passen toll heiße Kirschen oder Himbeeren, Sahne, Eis oder Fruchtkompott.

Kommentare:

ScoutConcierge hat gesagt…

Klingt echt lecker und ich kenne ansonsten auch nicht allzu viele Rezepte mit Mohn - da bin ich bei einem so leckeren und einfachen Rezept doch schon ganz heiss auf das nachmachen.

Grüße, euer ScoutConcierge

Merlindora hat gesagt…

hmmm, das klingt voll gut!! und schaut auch gut aus!

rica hat gesagt…

Sieht echt lecker aus <:

nyla hat gesagt…

danke :-)

kulinaria katastrophalia hat gesagt…

Ich mag zwar Mohn nicht so sehr, aber diese Pfannküchlein sehen wahnsinnig verführerisch aus :-)

Sandra hat gesagt…

Lecker! :D

Katie hat gesagt…

Hier auch nochmal: Toll sehn die aus! :) Und ich fühl' mich sehr geehrt, dass du etwas von mir nachkochst. Dein Blog ist nämlich einer meiner absoluten Lieblingsblogs :)

nyla hat gesagt…

Katie das freut mich sehr, bin richtig gerührt. Danke für das tolle Kompliment :-)

Stepan009 hat gesagt…

interesting thoughts

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...