Mittwoch, 8. Juni 2011

Grillkäse mit marinierten Kartoffel- und Karottenecken

Mein Kühlschrank ist inzwischen leergekocht, ich komme nur leider mit dem posten der Rezepte nicht ganz nach. Ich hoffe ihr seht mir das nach ;-)

Aufgebrauchte Zutaten: Grillkäse, Kartoffeln, Karotten

Das Rezept für die marinierten Ofenkartoffeln/-karotten ist hier zu finden.

Kommentare:

Ina hat gesagt…

Ein Glück, dass du deinen Kühlschrank leerkriegen musst: Dieses Gemüse wollt ich schon beim Originalpost und bei deiner ersten Nachkochaktion nachmachen.
Aber jetzt! Ist ja alles im Haus... ;)

Liebe Grüße,
Ina

LesFee hat gesagt…

yummy!!!!!!!!!!!!
♥ ♥ ♥

Anni. hat gesagt…

leeeecker. *_*

Anonym hat gesagt…

quietscht der grillkäse?

Dolce Vita hat gesagt…

Ist ja der Wahnsinn, Dein Blog. Bei Dir gibt es ja eine Leckerei nach der anderen.
Da will ich doch auf gar keinen Fall irgendetwas verpassen, und habe mich gleich als Leserin eingetragen.
Liebe Grüsse
Susann

tanja hat gesagt…

Sehr sehr lecker :)))

Liebe Grüße
Tanja

° - Isabel - ° hat gesagt…

Ich verfolge dich jetzt :)
Super schöner Blog!!
Sieht alles verdammt lecker aus :D

Steinhäuschen hat gesagt…

War wieder sooooo lecker bei Dir nachzulesen.
Sei lieb gegrüßt.
Barbara

Anonym hat gesagt…

Der Grillkäse sieht super aus - wo hast Du den gekauft? :-)

nyla hat gesagt…

danke =)

der Grillkäse quitscht nicht, war aber sehr salzig. Ich habe ihn bei Panny gekauft.

@ Dolce Vita & Isabel: freut mich sehr =)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...