Mittwoch, 25. Juli 2012

Wassermelonenlimonade

 
Limonade die 2. Wie ihr seht, bin ich auf den Geschmack gekommen. Dieses mal gab es eine ungesüßte Variante mit Wassermelone nach living at home. Mal sehen, was ich als nächstes mache. Was trinkt ihr denn gerne für Limonaden?

Für 2 große Gläser:
250g Wassermelonenfruchtfleischin Würfel schneiden und entkernen
etwas Zitronensaft,

200g Eiswürfel alle Zutaten in einen Mixer geben
mixen bis die Eiswürfel gut zerkleinert (gecrusht) sind
150-200ml Mineralwasser,
Tonic Water oder süßem Sprudel

auffüllen und servieren
nach belieben noch Eiswürfel in die Gläser geben
Wer keinen  Mixer hat kann Crushed Ice fertig kaufen oder mit einem Hammer selbst machen. Wassermelone dann einfach pürieren und mit dem Crushed Ice verrühren.

Kommentare:

Jane hat gesagt…

Sieht wirklich super lecker aus. Ich liebe Melonen eh. Muss ich mal ausprobieren :-)

Franzi hat gesagt…

Oooh... jetzt wo es so heiß ist, muss ich das auch mal probieren.
Ein Tipp, weil du gefragt hast, was die Leserschaft so für Limonaden mag: Misch mal in deine Zitronenlimonade ein wenig frisch gepressten Grapefruitsaft. Die leichte Bitterkeit passt da richtig gut dazu...

tomateninsel hat gesagt…

Die Farbe ist einfach nur ein Traum. Die Limo sieht sehr schön erfrischend aus, genau das Richtige für warem Sommertage!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...