Dienstag, 26. März 2013

Müslikekse mit nur 2 Zutaten

Kekse backen mit nur 2 Zutaten? Unmöglich? Nein, mit diesem leckeren Rezept. Und die Kombination aus Banane, Haferflocken und Schokolade ist einfach genial. Außen sind sie herrlich knusprig und innen schön weich. Entdeckt habe ich diese Leckerei hier.

Für 10 Stück
2 Bananenmit einer Gabel zerdrücken
100g Schoko-Haferflocken
unterrühren

kleine Taler formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen
im vorgeheizten Backofen bei 175° ca. 15-20min knuprig backen

Kommentare:

Elly hat gesagt…

Tolle Idee, danke für das Rezept! das wird ganz bald mal ausprobiert :)

Liebe Grüße
Elly

Sinneswelten hat gesagt…

So simpel, wie genial, die Idee :)

probiere ebenfalls aus

DieDana hat gesagt…

Klasse...und soooo einfach!!
Das werde ich auch demnächst nach backen.
Liebste Grüße DieDana von Knips Lust

anlomar hat gesagt…

mmmhh...eine tolle Idee!!!
Grüße, anlomar.

tascha hat gesagt…

das funktioniert? ganz ohne alles? is ja genial!!! danke fürs "rezept" ;) Wir morgen gleich getestet
liebe grüße!

Jessi hat gesagt…

Das ist ja cool, muss ich unbedingt ausprobieren.
Die Kombi aus Schokolade und Banane lieb ich eh...

Grüßle, Jessi

olles Himmelsglitzerdings hat gesagt…

Ohhh, was für eine tolle Idee! Das werde ich auch mal ausprobieren. Dankeschön. :)

Viele Grüße
Anita

Jessi hat gesagt…

Heute getestet und für gut befunden!! Auch meine Family fands lecker! Danke für den Tipp noch mal!

Grüßle
Jessi

Kafka hat gesagt…

hmm, das muss ich demnächst mal ausprobieren, sicher auch eine super methode um alte bananen zu verarbeiten und eine einfache leckerei für die lunchbox.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...