Donnerstag, 11. Juli 2013

süße Früchtepizza

Pizza? Na klar, geht immer. Am liebsten mit ganz viel Gemüse und Käse. Aber warum nicht auch einmal süß? Deswegen gibt es heute mal Pizza belegt mit leckeren Beeren. Statt Tomatensoße habe ich rote Marmelade verwendet und statt Käse Vanillepudding. Schmeckt warm und kalt sehr lecker. Also wie richtige Pizza. Nur in süß.

Für 2 Pizzen
125g Magerquark,
50ml Milch,
4 EL Öl,
50g Zucker,
1 Prise SalzZutaten verrühren
250g Mehl,
1/2 Pck. Backpulver mischen und zur Quarkmasse geben
zu einem Teig verkneten
Teig in 2 Stücke teilen und rund ausrollen
den Teig am besten auf runde Bleche oder in Springformen legen, damit der Guss nicht so leicht vom Boden läuft
alternativ kann man die Pizzen aber auch Backblechen backen (Backpapier nicht vergessen)
100ml Milch,
1 Eigelb,
1/2 Pck Vanillepuddingpulver,
1 Pck Vanillezuckerverrühren
etwas rote Marmeladeauf die Böden streichen
Guß mit einem Löffel auf den Pizzen verteilen
Beeren/Obst nach belieben
auf die Pizza geben
Pizzen im vorgheizten Backofen bei 180° (U) ca. 20min backen

Kommentare:

Token hat gesagt…

das muss ich auch mal testen!!! Das sieht nämlich echt lecker aus! Vielen Dank für den Tipp! :D

Stefan hat gesagt…

Eine Frage habe ich allerdings, wie kommt man auf solche Ideen? ^^ Ich mein Pommes mit Senf oder Gurken mit ketchup, darauf kann man kommen. Aber Pizza mit was süßem? Hmm^^

Anonym hat gesagt…

wahnsinnsidee!! vielen dank :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...