Sonntag, 15. Dezember 2013

Zucchini-Tomatengratin

Manchmal ist bloggen ganz schön schwierig. Da hat man ein leckeres Gericht gekocht, will das teilen und einem fällt nichts ein, was man groß dazu sagen könnte. Denn eigentlich habe ich nur zusammengeschnippelt, was im Kühlschrank war und einfach überbacken.Daher dieses mal keine großen Worte, sondern ich lasse einfach mal nur das Foto und Rezept für sich sprechen.

1 Zwiebelfein wüfeln
etwas Olivenölin eine Pfanne geben und Zwiebel anbraten
1 Knoblauchzehedazupressen
1/2 Packung passierte Tomaten
dazu geben
Salz, Pfeffer, KräuterSoße würzen und in eine Auflaufform geben
1 Zucchiniwaschen und in Scheiben schneiden
2-3 Tomatenwashen und in Scheiben schneiden


Zucchini und Tomaten abwechselnd in die Auflaufform schichten
im vorgeheizten Backofen bei 175° Gemüse 20min backen
5-6 vegetarische Hackbällchen
klein schneiden und anbraten
1 Büffelmozarellazerrupfen und mit den Hackbällchen auf das Gemüse geben
nochmals backen, bis der Käse geschmolzen ist

1 Kommentar:

Anna hat gesagt…

Das klingt so lecker, da reicht auch nur das Rezept ohne Worte :) Ich liebe Zucchini!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...