Mittwoch, 19. Februar 2014

White Chocolate Macadamia Cookies

Dieses Rezept schlummerte schon lange auf meinem Rechner und wartete darauf getestet zu werden. Jetzt nachdem sie gebacken und probiert wurden, muss ich sagen: viel zu lange. Wer also auf die Cookies von Subway steht, sollte das Rezept unbedingt mal ausprobieren und genießen.

270g Mehl,
80g Grieß,
1 TL Natronmischen und zur Seite stellen
50g Vanillezucker,
220g Zucker,
30g Honig,
180g neutrales Ölin eine Schüssel geben und cremig rühren
2 Eiereinzeln unterrühren
die Mehlmischung nach und nach unterrühren
150g weiße Schokolade
grob hacken 
125g gesalzene Macadamianüsse
grob hacken und mit der Schokolade unter den Teig heben
Teig mit einem Eisportionierer mit reichlich Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben (mehrere Bleche verwenden)
Cookies im vorgeheizten Backofen bei 180° (O/U) backen (Bleche einzeln backen)
die Cookies brauchen ca. 8 min, man sollte jedoch aufpassen und sie herausnehmen sobald sie leicht braun werden! Sie sind dann noch sehr weich, aber das ist sehr wichtig da die Cookies beim erkalten noch fester werden. Bleiben sie zu lange im Backofen werden sie knochenhart.
die Cookies 2 min auf dem Blech erkalten lassen und dann auf ein Gitter setzen

Kommentare:

Histamin and other food stories hat gesagt…

mhmmm sehen die lecker aus!!! und macadamia-nüsse sind sowieso toll :)
liebe grüße
laura&nora

Krisi hat gesagt…

Hm, so lecker. Die würde ich jetzt gerne knappern=)
Liebe Grüsse,
Krisi
http://excusemebutitsmylife.blogspot.com

chastity64 hat gesagt…

Superleckeres Rezept, ich habe sie am Donnerstag gebacken. Mit Mandeln, weil ich keine Macadamianüsse da hatte und damit waren sie auch schon super.
Vielen Dank für das tolle Rezept!

chastity64

Elisabeth hat gesagt…

Ich habe die Cookies nachgebacken und sie sind wirklich sehr lecker.

knife-republic hat gesagt…

Sehr appetitlich aussieht)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...