Mittwoch, 13. August 2014

Erdbeer-Schokoladentorte

Vor kurzem hatte mein Mitbewohner Geburtstag. Eigentlich gehört er zu der Sorte Menschen, die keine Kuchen mögen (ja, das gibt es tatsächlich!!!!). Auf einem Geburtstag eines gemeinsamen Freundes hat er allerdings dessen Geburtstagstorte probiert und fand ihn lecker. Also habe ich mir das Rezept schicken lassen und ihm den Kuchen zum 30. gebacken. Ein Traum aus Schokolade und Erdbeeren.

Für eine Torte

Vorbereitungden Boden einer Springform mit Backpapier auslegen, Ring draufsetzen und festziehen das Backpapier glatt ziehen und überstehende Ränder abschneiden
Teig:
150g weiche Buttermit
75g Zuckercremig rühren
4 Eier2 Eier trennen und das Eiweiß zur Seite stellen
2 ganze Eier und die 2 Eigelb nacheinander unter die Butter rühren
100g Mehl,
50g Speisestärke,
40g Kakao,
1 TL Backpulvermischen und mit 50ml Wasser unter die Buttermasse rühren
1 Prise Salzund
75g Zuckerzum Eiweiß geben und steif schlagen
Eischnee vorsichtig unter den Teig heben
den Teig in die Springform geben und glatt streichen
im vorgeheizten Backofen bei 180° (U) ca. 35min backen (Stäbchenprobe)
den Tortenboden kurz in der Form abkühlen lassen, dann auf einem Kuchengitter vollständig kalt werden lassen
Creme:
150g Zartbitterkuvertüre
im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen
150g weiche Buttercremig rühren
die flüssige Schokolade unterrühren
400g Doppelrahmfrischkäse,
200g Puderzucker,
1 TL Vanilleextraktdazugeben und zu einer glatten Creme verrühren
500g Erdbeerenwaschen und in Scheiben schneiden
den Tortenboden mit einem scharfen Messer rundherum mittig leicht einschneiden, Zahnseide um den Kuchen legen und über Kreuz zu ziehen (so schneidet ihr den Boden schön gerade durch)
1/3 der Creme auf die eine Hälfte des Tortenboden verteilen und glatt streichen
Erdbeeren auf der Creme verteilen
die zweite Hälfte drauf legen
die restliche Creme auf der Torte verteilen und mit Erdbeeren dekorieren
Quelle: chefkoch.de
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...